Autoindustrie im Zwielicht

Autoindustrie im Zwielicht

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte hat Volkswagen in seine schwerste Krise gestürzt. Und noch ist kein Ende in Sicht. Im Gegenteil: Immer neue Informationen kommen ans Licht – auch über andere Hersteller.

Moderation
Sendung: Profit
Sender: WDR 5
Datum: 21.11.2015, 18.05 Uhr
>> Zum Podcast

Volkswagen wollte die Nummer 1 der Welt werden. An diesem Anspruch mussten sich Manager und Ingenieure messen lassen. Dazu kam ein Betriebsklima, in dem sich niemand traut, Missstände zu benennen. So konnte der Skandal seinen Lauf nehmen. Dass VW so lange damit durchgekommen ist, liegt aber auch an laschen bzw. fehlenden Kontrollen der zuständigen Behörden.