Das Ende des Bargeldes?

Das Ende des Bargeldes?

Bargeld-Obergrenzen, der 500-Euro-Schein vor dem Aus: Münzen und Scheine verlieren an Bedeutung. Werden wir bald nur noch elektronisch bezahlen?

Moderation
Sendung: Profit
Sender: WDR 5
Datum: 20.02.2016, 18.05 Uhr
>> Zum Podcast

103 Euro hat der durchschnittliche Deutsche im Geldbeutel; insgesamt sind über eine Billion Euro Bargeld im Umlauf. Aber wie lange noch? Gehört Bargeld bald der Vergangenheit an? Wenn es nach dem Willen von Kriminologen geht, wird der Bargeldverkehr immer weiter eingeschränkt. Große Summen und große Scheine werden nämlich vor allem von Kriminellen genutzt, um illegale Geschäfte abzuwickeln, ohne digitale Spuren zu hinterlassen. Aber natürlich dient die Anonymität des Bargelds auch den normalen Bürgern.