Speicher für erneuerbare Energie

Speicher für erneuerbare Energie

Energie aus Wind und Sonne soll in Zukunft den Strombedarf in Deutschland decken. Das Problem: Die Versorgung schwankt ziemlich stark. Eine Lösung für das Problem sollen Energiespeicher sein.

Moderation
Sendung: Profit
Sender: WDR 5
Datum: 26.09.2015, 18.05 Uhr
>> Zum Podcast

Noch besteht kein Bedarf für industrielle Energiespeicher. Aber in Zukunft, spätestens ab 2030, werden die Speicher wichtig für die Energieversorgung. Private Speicher für den Keller lohnen sich dagegen heute schon für Hausbesitzer mit Solarzellen – immerhin werden die Akkus immer billiger und gleichzeitig sinkt die Einspeisevergütung.